Einführung in die Thematik

Der Umgang mit Gefahrstoffen ist ein zentrales Thema und eine grosse Herausforderung in der Arbeitssicherheit. In unterschiedlichen Arbeitskontexten kommen unterschiedliche Berufsgruppen mit einer Vielfalt von Substanzen in Kontakt. Um diese Personen vor Schädigungen im Umgang mit gesundheitsgefährdenden Substanzen zu schützen, reicht es nicht aus, gesetzliche Regelungen zu erlassen und ihre Einhaltung zu kontrollieren. Grosse, mittlere und kleine Unternehmen haben ganz unterschiedliche Voraussetzungen, um den Schutz der Mitarbeitenden vor Gefahrstoffen zu gewährleisten. Im Referat wird aus einer präventionssoziologischen Perspektive skizziert, welche Disziplinen den Unternehmen Unterstützung auf dem Weg zur Erreichung des Ziels eines möglichst risikoarmen Umgangs mit Gefahrstoffen im Praxisalltag bieten können, welche Herausforderungen sie dabei bewältigen müssen und welche Chancen die multidisziplinäre Zusammenarbeit bietet.