Dorota Losch

Dr. rer. med. Dorota Losch promovierte in Theoretischer Medizin in Frankfurt am Main. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Goethe-Universität im Institut für Arbeitsmedizin, Sozialmedizin und Umweltmedizin in Frankfurt a. M. war sie in diverse arbeitsmedizinische Themen involviert. Ihre Forschungsschwerpunkte sind arbeitsmedizinische Perspektiven zum Thema „Gesundheit am Arbeitsplatz Kindertagesstätte“. Als Mitglied in der DGAUM engagiert sie sich nicht nur in der Wissenschaft, sondern auch in der Gesundheitsförderung im pädagogischen Kontext.